Ärztekrepp, Patientenunterlagen

Günstige Patientenunterlagen für Patientenbetten, Untersuchungs- und Behandlungsliegen auch in der Pädiatrie, von der Rolle und als Abschnitt gefaltet

Hygiene, Hautfreundlichkeit, attraktive Gestaltung von dezent bis farbenfroh und hohe Wirtschaftlichkeit zeichnen unsere Patientenunterlagen aus Ärztekrepp aus. Ob für Bereiche mit hohem Flüssigkeitsaufkommen, Massageölen oder in der Pädiatrie, bei Wunsch nach Barrieren oder besonders hohem Anteil an Recyclingpapier: Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an Ärztekrepp und Patientenunterlagen.

Mehr zu Ärztekrepp, Patientenunterlagen
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Schutzunterlagen MedixPro | Weber & Weber
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Ärztekrepp MedixPro PN | Weber & Weber
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Ärzterollen Practical | Weber & Weber
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Ärztekrepp MedixPro | Weber & Weber
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Ärzterollen medprox comfort
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Ärzterollen MedixLite | Weber & Weber
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Liegenabdeckungen
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Ärzterollen
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Ärztekrepp für Kinder | Weber & Weber
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Liegenauflagen für Kinder
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Patienten- & Krankenunterlagen
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Einmallaken für Untersuchungs- & Massageliegen
Zur Produktseite

Was zeichnet ein gutes Ärztekrepp aus?

Aus Patientensicht willkommen sind weiche, rißbeständige Liegenpapiere. In Untersuchungs- und Behandlungsräumen sind Patientenliegen ein Blickfang. Die farbliche Abstimmung auf den Raum, ob dezent oder oder durch fröhliche, bunte Motive für die Pädiatrie ist ein angenehmer Beitrag zur Behandlungsakzeptanz und Patientenbindung. Ebenfalls beliebt bei Patienten sind rutschhemmend ausgestattete Liegenpapiere, die bei Bewegungen des Patienten verhindern, daß Bereiche der Liege frei gelegt und so der Patient in Berührung mit der unabgedeckten Liege kommt. Dies ist auch zur Aufrechterhaltung der Hygiene und Verhinderung von Kreuzkontaminationen wichtig.

Für das medizinische Personal und im Sinne der Hygiene sollte darauf geachtet werden, daß das Ärztekrepp leicht abtrennbar ist. Liegenpapier sollte zur Verhinderung von Papierstaub nicht fusseln und in Bereichen mit Flüssigkeitsaufkommen an der Oberfläche saugen sowie mit einer Zwischenlage aus wasserdichten Sperrschicht aus Folie ausgestattet sein. Zur hygienischen Aufbewahrung sind neben Ärzterollen auch schrankfertig gefaltete Liegenpapiere beliebt.
Besonders wirtschaftlich im Bereich der Pädiatrie ist genau auf die Liegenbreite und durch Abschnitts- oder Abrißlängen auf die Liegenlänge ausgeleges Ärztekrepp.

Worauf kommt es bei Patientenunterlagen an?

Während Ärztekrepp in kurzen Intervallen gewechselt wird, müssen Patienten- und Krankenunterlagen auch über längere Zeiträume einsetzbar sein und für größeres Flüssigkeitsaufkommen, etwa bei Inkontinenzpatienten, sicher ausgestattet sein. Infolge längerer Liegezeiten ist besonders bei immobilen Patienten die hautfreundliche Oberfläche, die stark saugende und Flüssigkeiten einschließende Auflageschicht wichtig. Diese muß auch in durchfeuchtetem Zustand Beständig gegen Zerfaserung sein. Die patientenabgewandte Seite der Patientenunterlage sollte rutschbeständig sein, um bei Eigenbewegungen des Patienten oder dessen Umlagerung die von der Patientenunterlage geschützten Bereiche nicht frei zu legen. Die Sperrschicht selbst muß vertikale Verformungen beschädigungslos überstehen, um das Durchsickern von Flüssigkeiten durch Risse auszuschließen.

Bildquelle: Shutterstock/ Fotoluminate LLC