Einmalhandschuhe latexfrei

Allergikergeeignete latexfreie Einmalhandschuhe als Untersuchungshandschuhe und OP- Handschuhe aus Nitril, PE, Vinyl, Copolymer, Neopren und Polyisopren

Latexfrei gefertigte OP- Handschuhe und Untersuchungshandschuhe sind besonders für Latexallergiker geeignet.
Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an latexfreien Einweghandschuhen für alle Arten medizinischer Anwendungen und alle Fachbereiche: Nitrilhandschuhe, PE- Handschuhe, Vinylhandschuhe, Copolymerhandschuhe, Neoprenhandschuhe und Polyisoprenhandschuhe.

Mehr zu Einmalhandschuhe latexfrei
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Nitrilhandschuhe, puderfrei
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Copolymerhandschuhe, steril | Dahlhausen
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Nitrilhandschuhe Nitras Wave | Nitras Medical
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Untersuchungshandschuhe Peha- soft nitrile guard, puderfrei | Paul Hartmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
PE- Handschuhe | Nitras Medical
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Nitrilhandschuhe, Peha- soft nitrile, puderfrei | Paul Hartmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Nitrilhandschuhe Peha- soft nitrile sterile, puderfrei | Paul Hartmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Nitrilhandschuhe Peha- soft nitrile fino, puderfrei | Paul Hartmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Nitrilhandschuhe Pearl | Unigloves
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
OP- Handschuhe Encore Non- Latex | Ansell
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
PE- Handschuhe | Ampri
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Vinylhandschuhe ProLine, gepudert | Asid Bonz
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Vinylhandschuhe, puderfrei
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
OP- Handschuhe Gammex Non- Latex PI Standard | Ansell
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
OP- Handschuhe Gammex Non- Latex PI Micro | Ansell
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
OP- Handschuhe Gammex Non- Latex | Ansell
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Untersuchungshandschuhe Micro- Touch Nitra- Tex | Ansell
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
OP- Handschuhe Gammex Non- Latex Sensitive | Ansell
Zur Produktseite

Einmalhandschuhe latexfrei

Warum latexfreie OP- Handschuhe und Untersuchungshandschuhe?

Bezüglich einiger Anforderungen im medizinischen Umfeld haben latexfreie Handschuhe Vorteile gegenüber Latex- Einmalhandschuhen.
Dies betrifft etwa die höhere Beständigkeit gegen Öle und viele Lösungsmittel bzw. in Desinfektionsmitteln enthaltene Bestandteile und die Eignung für Latexallergiker. Hierdurch unterliegt auch der in medizinischen Bereichen gewünschte Einsatz von gepuderten Handschuhen weiterhin keinen Einschränkungen durch die DIN EN 455.


Welche Alternativen zu Latex gibt es?

Nitril- Handschuhe
Nitril- Handschuhe sind aus Nitril- Polymeren hergestellt, gegen viele Chemikailien hoch beständig (auch beständiger gegen Öle aber auch alkoholische Desinfektionsmittel als Latexhandschuhe). Sie sind bieten jedoch zeitlich begrenzten Schutz gegen das Durchdringen von Lösungsmitteln, besonders Aceton oder Dichlormethan. Hierauf ist bei der Auswahl von Arbeitschemikalien zu achten, die zusammen mit den Nitrilhandschuhen angewandt werden sollen.

PE- Handschuhe
PE- Handschuhe (HDPE bzw. PE-HD) sind sehr preiswert. Für einfache, nicht sterile Anwendungen wie etwa die Oberflächenreinigung in medizinischen Bereichen können PE- Handschuhe zum Einsatz kommen. Diese sind vollständig transparent. Da HDPE unelastisch ist, müssen größere Handschuhe genutzt werden, als sonst, die zudem nicht bündig mit dem Arm abschließen können. Dies schränkt die Tastsensibilität und Griffestigkeit ein und verhindert den Einsatz in sterilen Umgebungen. Dadurch scheiden PE- Handschuhe für den OP- Bereich und die meisten Anwendungen aus Untersuchungshandschuhe aus, kommen aber bei Tätigkeiten wie bei Umgang mit Patientenwäsche in Betracht.

Vinylhandschuhe
Vinylhandschuhe bestehen aus PVC. Sie sind sehr preisgünstig und kommen für kurze Tragedauern als unsterile Untersuchungshandschuhe für Anwendungen mit geringer mechanischer Beanspruchung zum Einsatz. Vinylhandschuhe sind dehnbar und können daher, anders als PE- Handschuhe, eng an die Hand anliegend genutzt werden. Zum vereinfachten an- und ausziehen auch bei feuchten Händen sind auch gepuderte Vinyl- Handschuhe erhältlich.

Copolymerhandschuhe
Copolymerhandschuhe sind steril und unsteril als Untersuchungshandschuhe erhältlich. Sie sind transparent und sind konform mit der DIN EN 455 Teil 1 und 2 sowie der Richtlinie 92/42/EWG erhältlich.

Neoprenhandschuhe
Handschuhe aus Neopren sind als vollwertige, sehr hochwertige OP- Handschuhe erhältlich. Sie weisen hohe Beständigkeit gegen Chemikalien auf, hohe mechanische Festigkeit, sehr gutes Tastempfinden und Greiffestigkeit.

Polyisoprenhandschuhe
Polyisopren entspricht in der günstigen Struktur und den günstigen Eigenschaften von Latex, jedoch frei von allergenen Proteinen und zugleich verbesserter Beständigkeit gegen viele Chemikalien. Aus Polyisopren sind vollwertige, sehr hochwertige OP- Handschuhe. Sie stehen für bequeme Griffsicherheit in aseptischen und reinen Umgebungen.

Bildquelle: Shutterstock / Evgeniy Kalinovskiy; bezikus