Einmalinstrumente

Hoch wirtschaftliche und Präzisions- Einmalinstrumente für

Mehr zu Einmalinstrumente

  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Einmal- Mundspiegel | SteriBlue
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Mayo- Scheren | Teqler
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Chirurgische Scheren | Teqler
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Nadelhalter nach Mayo- Hegar | Teqler
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Splitterpinzetten | Teqler
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Irisscheren, 11.5cm | Teqler
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Adson Pinzetten, 12 cm | Teqler
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Scheren, chirurgisch | Fuhrmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Irisscheren, 11.5 cm | Paul Hartmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Scheren, chirurgisch | Paul Hartmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Halsted- Arterienklemmen, 13 cm | Teqler
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Scheren, Standard | Fuhrmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Tupferzangen, gebogen | Aesculap
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Arterienklemmen nach Pean | Fuhrmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Arterienklemmen Micro- Mosquito, 12.5 cm, gerade | Paul Hartmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Arterienklemmen nach Birkett 18.5 cm | Aesculap
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Pinzetten, anatomisch, fein | Fuhrmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Verbandscheren | Fuhrmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Pinzetten, chirurgisch | Fuhrmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Hautklammerentferner, steril, Einweg, Precise | 3M
Zur Produktseite

Einmalinstrumente

Einmalinstrumente rechnen sich - für Allgemeinärzte, Fachärzte wie HNO, Gynäkologie, die Dentalmedizin, mobile Ambulanzen und Versorgungseinrichtungen

Die Sterilität eingesetzter medizinischer Instrumente kann entweder durch aufwändige, langwierige Instrumentenaufbereitung oder aber ganz einfach, sicher und unkompliziert mit Einweginstrumenten gewährleistet werden.

Einmalinstrumente haben seit Jahren ihre Vorteile bezüglich Wirtschaftlichkeit und Sicherheit unter Beweis gestellt.

Eine zeitraubende Instrumentenaufbereitung entfällt. Dies bedeutet nicht nur Zeitersparnis in dem komplexen, mehrstufigen Vorgang der Instrumentenreinigung und Instrumentendesinfektion selbst sondern geht wesentlich darüber hinaus. Eine erhebliche Kosten- und Platzersparnis für Geräte, Infrastruktur und Chemikalien für die Instrumentenaufbereitung ergibt sich sofort. Auch Kosten für deren Wartung und Unterhalt werden gespart. Der für das medizinische Personal lästige und schwierige Umgang mit aggressiven Chemikalien entfällt, auch sind weniger Chemikalienreste zu lagern und zu entsorgen.
Eine deutliche Entlastung ergibt sich auch durch den Entfall einmaliger und wiederkehrender Mitarbeiterschulungen für die Sicherstellung der Einhaltung der Abläufe in Zusammenhang mit der mehrstufigen Instrumentenaufbereitung. Die Handhabung von Einmalinstrumenten ist unvergleichlich einfach.
Nicht zu vergessen ist die erhebliche Aufwandsverringerung durch die Verwendung von Einmalinstrumenten, die sich aus der in den letzten Jahren stetig zunehmenden rechtlichen Anforderungen an die Durchführung, Dokumentation und Archivierung insbesondere im Umgang mit Desinfektionsmitteln ergibt.
In der Handhabung ergeben sich auch entscheidende Vorteile. Eine stets gleichbleibend hohe Qualität mit besten Ergebnissen bieten die aus Spitzen- Chirurgenstahl oder Hochleistungspolymer hergestellten, optimal geschärften Einmalinstrumente ebenfalls.
Die Sicherheit, garantiert sterile Instrumente einzusetzen, frei von Risiken der Instrumentenaufbereitung, wie Ablaufeinhaltung, Wirkstoffeffizienz, Sprüh- oder Spülschatten sowie Korrosionsbefall verringert objektiv Kreuzkontaminationsrisiken erheblich. Einmalinstrumente überzeugen auch durch eine besonders lange, sterile Lagerfähigkeit von drei bis fünf Jahren.

Es ist aus all dem nicht überraschend, daß die Verwendung von Einmalinstrumenten eine große Erleichterung für das medizinische Personal darstellt.

Nicht zuletzt überzeugen Einmalinstrumente durch niedrige Anschaffungskosten und bieten vollständige Kostentransparenz. Die Umwelt wird durch die Einsparung aggressiver Reinigungs- und Desinfektionschemikalien erheblich entlastet.

Einmalinstrumente entsorgen Sie ganz einfach in unseren Sicherheits- Abwurfbehältern.

Die große Vielfalt qualitativ hervorragender Einmalinstrumente

Einmalinstrumente überzeugen als Arterien- Klemmen, Scheren, Verbandscheren, Pinzetten, Tupferzangen, Nadelhalter, Skalpelle, Skalpellgriffe, Skalpellklingen und Vaginalspekula.

Diese Einmalinstrumente sind zur Unterscheidung von Mehrweginstrumenten eindeutig verwechslungssicher farblich gekennzeichnet.