Kunststoffgips, Castverband

Kunststoffgips zur Immobilisation ist leicht, hoch fest, schnell belastbar und wasserunempfindlich

Kunststoffgips, auch Castverband genannt, bietet gegenüber herkömmlichen Gipsverbänden wesentliche Vorteile: niedriges Gewicht, Wasserunempfindlichkeit ergeben hohen Tragekomfort, leichte und saubere Verarbeitung. Bei uns finden Sie alles, was Sie für einen fachgerecht hergestellten Castverband benötigen.

Mehr zu Kunststoffgips, Castverband
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Castverband Cellacast Xtra | Lohmann- Rauscher
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Stützverband Cellacast Active | Lohmann- Rauscher
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Longuette Cellacast | Lohmann- Rauscher
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Klettbänder Cellacast | Lohmann- Rauscher
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Stützverband Askina Flex Cast | B. Braun
Zur Produktseite

Kunststoffgips, Castverband

Was sind die Vorteile von Kunststoffgips?

Durch sein niedriges Gewicht ist es angenehmer zu tragen, da es wasserunempfindlich ist, kann der Patient bei Verwendung geeigneten Unterzug- und Polstermaterials mit dem Verband duschen.
Die Verarbeitung des Castverbandes ist schnell und sauber, die volle Belastbarkeit des Verbandes in wenigen Minuten erreicht. Es ist gegenüber herkömmlichen Gipsbinden unempfindlicher gegen Beschädigungen. Castverbände sind röntgentransparent.

Bildquelle: Shutterstock/ Elena Stepanova; Anothai Thiansawang