Wundreinigung

Wundreinigung mit Wundgel und Wundspüllösung für beschleunigte Abheilung und feuchte Wundbehandlung

Zur Wundreinigung, besonders für die feuchte Wundbehandlung, ist die Kombination aus Hydrosorb Gel und Prontosan Wundspüllösung besonders zu empfehlen.
Bei uns finden Sie beide Mittel in verschiedenen Abpackungen.

Mehr zu Wundreinigung
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Hydrosorb Gel | Paul Hartmann
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
Wundspüllösung Prontosan | B. Braun
Zur Produktseite
  • dauerBedarf
  • einmalBedarf
  • einmalBedarf
HydroClean Wundkissen | Paul Hartmann
Zur Produktseite

Wundreinigung

Bei der Wundreinigung sorgt Hydrosorb Gel sofort für ein ausgewogenes, feuchtes Wundmilieu. nekrotisches und trockenes Gewebe werden aufgeweicht, Beläge und Wundexsudat aufgenommen. Zur Dokumentation des Heilungsverlaufes kann die eingebrachte Gelmenge an der gegenläufigen Skala der Gelspritze genau abgelesen und so festgehalten werden.
Die Spülung des Exsudats und der angeweichten Gewebe kann dann mit der Prontosan Wundspüllösung erfolgen. Diese kann bei jedem Verbandwechsel angewandt werden und unterstützt so die Bildung des Granulationsgewebes und somit die schnellere Wundheilung. Die Anwendung ist sowohl bei akuten als auch chronischen Wunden sowie bei Verbrennungen möglich.

Bildquelle: Shutterstock/ Anukool Manoton. Paul Hartmann AG.