Der StockManager

Was es ist und wozu er benötigt wird.

Unser StockManager ist ein höchst zuverlässiger Helfer im medizinischen Alltag, der Ihnen viel Zeit spart und Sicherheit zur Verfügbarkeit der medizinischen Verbrauchsmaterialien gibt. Es ist nicht größer als ein gängiges Smartphone. Über die mitgelieferte Ladeschale wird der StockManager aufgeladen und ist danach kabellos an jedem beliebigen Ort nutzbar.

Mit seiner ausgeklügelten Scantechnik erfasst das System des Geräts den Verbrauch Ihrer medizinischen Verbrauchsmaterialien.

  • Automatische Bestellplanung
  • Immer alles verfügbar
  • Auf Ihre Praxis individualisierte Verbrauchsberechnung
  • Lückenlose Nachlieferung
StockManager

Platzierung des StockManager

Der StockManager ist ungefähr so groß wie ein Smartphone. Für die Benutzung ist weder eine Installation noch eine Montage erforderlich, lediglich W-LAN-Zugang. Zum Aufladen wird das Gerät in seiner Ladeschale an eine Steckdose angeschlossen. Das System ist sofort einsatzbereit. Sobald der StockManager aufgeladen ist, kann er mobil an jedem Ort zum Scannen leerer Verpackungen bzw. verbrauchter Materialien genutzt werden. Er ist auch während des Ladevorganges in der Ladeschale nutzbar.

Aus praktischen Gründen empfiehlt es sich, das Gerät in der Nähe des Ortes zu platzieren, an dem medizinische Verbrauchsmaterialien entsorgt werden. Zum Beispiel nahe der Abfalleimer. Je nach Größe Ihrer Praxis können Sie auch mehrere StockManager einsetzen, das ist nicht nur bequem sondern ermöglicht bei Bedarf auch eine kostenstellengerechte Erfassung der Verbräuche.

  • Unauffällige Platzierung
  • Einfache Handhabung
  • Sofort einsatzbereit

Welche Technik steckt dahinter, wofür wird sie eingesetzt?

Das System des StockManager arbeitet mit NFC (Near Field Communication). Ähnlich dem kontaktlosen Bezahlen an der Supermarktkasse, ermöglicht dieses Verfahren, sogenannte NFC-Transponder auf ca. 2-3 cm Entfernung auszulesen.
Alle Verbrauchsmaterialien von AUTOMEDcare die dauerhaft bezogen werden sollen, sind mit so einem Transponder versehen.

Beim Scannen des Stickerles von leeren Produktverpackungen, erfasst der StockManager den Verbrauch. Diese Informationen fließen in die Berechnung der persönlichen Verbrauchsgewohnheiten ein und ergeben automatisch die benötigte Menge an Ersatz.

Anhand der Verbrauchserfassung mittels NFC und einiger persönlicher anonymer Angaben während der Anmeldung bei AUTOMEDcare, wird ein individueller Bestell- und Lieferalgorithmus generiert.

Zur Optimierung des Algorithmus’ berücksichtigt das System weitere Einflussfaktoren wie z.B. den produktspezifischen Zeitpunkt der Entsorgung.

Über die Website können Verbrauch und Lieferung jederzeit eingesehen werden.

  • Einfaches Scannen durch optimale NFC-Technik
  • Absolute Verbrauchsübersicht
  • Sendungsverfolgung in Echtzeit